Kategorie
Kaliber
Marke
Montageart
Gewinde
Farbe
Gewindeführung
Preis (Euro)
33599

All Products

Wissenswertes zu Schalldämpfern

  • Schalldämpfer reduzieren den gesundheitsschädlichen Einfluss des Mündungsknalls
  • Je nach Konstruktionsprinzip wird auch der Rückstoß der Waffe erheblich vermindert. Bei vielen Schützen führt das zu einem besseren Schießergebnis.
  • Zur Montage wird ein Laufgewinde benötigt, welches von einem Büchsenmacher nachträglich angebracht werden kann.

Wartung und Pflege eines Schalldämpfers

  • Schalldämpfer sind grundsätzlich wartungsfrei.
  • Nach dem Schießen sollte der Schalldämpfer von der Waffe abgeschraubt und vorerst in einer aufrechten Position an einem trockenen Ort gelagert werden. So kann Feuchtigkeit aus dem Dämpfer entweichen, das schützt vor Korrosion. Ist der Dämpfer ausgekühlt, kann er waagrecht im Waffenschrank aufbewahrt werden, am besten so, dass die Luft zirkulieren kann.
  • Gelegentlich kann ein hochwertiges, leichtes Waffenöl in den Dämpfer hineingesprüht werden. Durch drehen des Dämpfers verteilt sich das Öl. Achten Sie darauf, dass kein Öl in den Lauf der Waffe läuft!
  • Überprüfen Sie zudem regelmäßig die Gewinde und, nach der Montage auf die Waffe, den sicheren, festen Sitz des Schalldämpfers.
  • Nur modulare Schalldämpfer dürfen in die einzelnen Module zerlegt werden. Geschlossene Systeme dürfen nicht geöffnet werden. Der Dämpfer kann dadurch beschädigt und die Sicherheit beeinträchtigt werden! Außerdem ist die Erlöschung der Herstellergarantie die Folge.